Die Passeggiata dell'Amore in Ispra: ein bezaubernder Ort

Entdecken Sie den Passeggiata dell'Amore: ein außergewöhnlicher Ort, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die Sie lieben, in der Nähe des Lago Maggiore.
Ispra Love Walk mit Natura <a href="https://www.google.com/maps/contrib/110844692953828981264"> Resevial </a>
4
Views
4
Visitors
Kassel
Top Spot
Immagine profilo di Monica
Articles edited by Monica
Entdecken Sie den Ispra Love Walk: ein außergewöhnlicher Ort, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die Sie lieben, in der Nähe des Lago Maggiore.

Einführung in den Ispra Love Walk

Der Passeggiata dell'Amore (Liebesweg) in Ispra ist ein malerischer und romantischer Weg am Lago Maggiore, der Besucher und neugierige Passanten mit einem herrlichen Seepanorama empfängt. Es handelt sich um einen Ort voller magischer und faszinierender Aussichten, wo die Touristen ein unvergessliches Erlebnis genießen können. Die Atmosphäre ist geprägt von einem außergewöhnlichen Blick auf die Ufer des Lago Maggiore. Der Passeggiata dell'Amore (Liebesweg) führt an einem herrlichen Sandstrand entlang, an dem man anhalten kann, um die Landschaft in vollen Zügen zu genießen. Ein Spaziergang an diesem Ort ist wie ein romantisches und suggestives Gemälde, in dem die Natur, der See, der Himmel und die Berge verschmelzen, um dem Touristen eine außergewöhnliche Erinnerung zu schenken.

Der Weg der Liebe

Der Weg befindet sich in Ispra, am Ostufer des Sees, wo ein steiler Hügel zwischen zwei Bergen, dem Monte del Prete und dem Monte Nassi, in die Landzunge des Sees übergeht und Einbuchtungen und felsige Abhänge bildet. Der Sentiero dell'Amore (Liebespfad) ist die Route, die die gesamte Wanderung umreißt und etwa 4,3 km lang ist. Die geschätzte Gehzeit ohne Pausen beträgt etwa 1h 30min. Um die Route zu erreichen, muss man von Ispra aus in Richtung der Seepromenade Amerigo Vespucci gehen: Die Wanderung beginnt unmittelbar nach dem kleinen Strand und der kleinen Bar auf der rechten Seite. Der Beginn des Weges liegt direkt am Wasser. Der Sentiero dell'Amore (Liebespfad) ist im Grunde genommen kurz, aber sehr intensiv, da man auch über felsige Abschnitte gehen muss, die sich mit Kieselsteinen abwechseln. Während des Besuchs kann man auf kleine Brücken und Stege stoßen. Außerdem gibt es einen alten Steg aus dem 19. Jahrhundert, der die gesamte Landschaft prägt. Jahrhundert, der die gesamte Landschaft umrahmt. Der Liebespfad ist auch mit Liebesgedichten gespickt, die auf farbigen Kacheln eingraviert sind, die den gesamten Rundgang schmücken. Aus historischer Sicht sind mehrere Elemente hervorzuheben, wie die Brennöfen (Fornace in Salvalada, Fornace del Pinett und Fornace di Punta) und ein kleiner Turm. Die Route ist für alle Altersgruppen geeignet, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Es ist auch möglich, die Wanderung mit unseren vierbeinigen Freunden zu unternehmen. Wir empfehlen bequemes Schuhwerk wie Turnschuhe oder Wanderschuhe. Wenn Sie die Wanderung fortsetzen möchten, führt sie über den Radweg im Quassa-Park nach Ranco.

Historische und natürliche Hintergründe

Der Ispra Love Walk ist auch ein Ort, der reich an historischen und natürlichen Elementen ist. Entlang des Weges kann man nämlich Brennöfen aus dem späten 19. Jahrhundert besichtigen: einen Grundkörper, der den Schornstein bildete, einen Kegel aus Felsen, der von Wirtschaftsgebäuden und mehreren Pfeilern flankiert wurde. Diese Aktivitäten zeugen vom Anlegen der Kähne, die den Kalk auf der wichtigsten Wasserstraße nach Mailand transportierten: dem Fluss Ticino.

Die wichtigsten Öfen sind die Fornace in Salvalada, die Fornace del Pinett und schließlich die Fornace della Punta. Von letzterer aus kann man den Rückweg antreten, der sich durch seine ringförmige Form auszeichnet, so genannt wegen seiner Struktur.

Die Kulisse des gesamten beschriebenen Weges sind die Naturschauspiele von großer Qualität. Neben dem schönen See und den imposanten Bergen führt der Weg über eine Stampflehm- und Holztreppe hinauf zum Monte dei Nassi, durchquert ein Wohngebiet und führt zur Località Lavorascio, wo der Bach Acquanegra in den Lago Maggiore mündet. Im Allgemeinen ist der Ispra Love Walk von viel Grün und der Seelandschaft umgeben. Je nach Jahreszeit nimmt die Landschaft unterschiedliche Farben und Schattierungen an, ist aber immer einzigartig und magisch. Im Frühling kann man die frische Luft einatmen und die blühenden Bäume beobachten, die zarte und süße Düfte verströmen. Der Ispra Love Walk ist eine Mischung aus Schönheit und Geschichte. Die Touristen haben die Möglichkeit, in eine verzauberte Welt einzutauchen, in der sie Zeit in einer prestigeträchtigen Naturoase verbringen können. Jeder Aspekt der Promenade ist ein Moment, an den man sich erinnern und den man mit Freude und Leidenschaft erleben kann.

Der Star der ganzen Szene ist zweifelsohne der Lago Maggiore, der seine gesamte Umgebung mit Geschick und Eleganz in Szene setzt.

Eine Leinwand voller Liebesgedichte

Ein einzigartiger Aspekt des Ispra Love Walk sind die Liebesgedichte, die auf elegante Weise die Majolikafliesen entlang des Weges schmücken. Sie sind die Gewinner eines Literaturwettbewerbs, der dem ligurischen Künstler Mario Berrino gewidmet ist (Scrivi l'amore - Mario Berrino Preis). Die Gedichte sind auf verschiedenen farbigen Kacheln eingraviert und sollen den Besuch des Sentiero dell'Amore noch romantischer machen. Einige der symbolträchtigsten Gedichte lauten: "Kaffee am Hafen" und "Schnallt euch an. Ab morgen, gemeinsam". Diese künstlerische Intervention steht in engem Zusammenhang mit der gesamten Atmosphäre während des Sentiero dell'Amore. Touristen, Passanten und Familien können vor den Gedichten stehen bleiben, um die Lektüre zu genießen und in eine romantische und malerische Welt einzutauchen. Darüber hinaus bilden die Gedichte eine Kulisse für die umliegende Landschaft und verleihen dem Spaziergang eine sanfte Note. Das Ereignis der Verlegung der mit den Gedichten geschmückten Fliesen war von großem kulturellem Wert für die gesamte Region, und zu Ehren von Mario Berrino wurde am 2. März 2014 in Ispra (VA) ein Kulturverein mit dem Namen ''Friends of Mario Berrino'' gegründet.

Ihr Ziel ist es, literarische, kulturelle, musikalische, theatralische und künstlerische Veranstaltungen zu fördern und zu organisieren. Es werden Begegnungen, Konferenzen und Debatten organisiert. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Literaturzeitschrift "SCRIVI L'AMORE premio MARIO BERRINO" von Davide Pagani ins Leben gerufen wurde. Sie wurde im Herbst 2007 gegründet und wird von der Kulturvereinigung "Freunde von Mario Berrino" unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Ispra, dem Studienzentrum Mario Pannunzio in Turin, der Stiftung "Mario Berrino für die Mauer von Alassio" und "My House My Style" mit Unterstützung der Stadtverwaltung von Alassio gefördert und unterstützt.

Schließlich wird jeder, der auf dem Liebespfad von Ispra spazieren geht, von den ''poetischen'' Majolikafliesen angezogen, dank ihres starken romantisch-literarischen Inhalts und der natürlichen Umgebung, in der sie meisterhaft platziert sind.

Die Reise geht weiter

Für die Abenteuerlustigen gibt es einen Hinweis darauf, wie die Route von Ispra (VA) bis zum Dorf Ranco (VA) weitergeht. Der Weg führt weiter über den Parkradweg Golfo della Quassa. Diese Verlängerung bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Ausblicke auf den Lago Maggiore genauer zu entdecken. Zwischen den Gemeinden Ispra und Ranco liegt eine große Grünfläche in der Nähe des Sees. Dieses Gebiet ist der Golfo della Quassa Park und ist sowohl für seine natürlichen als auch für seine historischen Elemente von Bedeutung.

Von den Öfen des Sentiero dell'Amore (Liebespfad) in Ispra aus kann man daher den Park Golfo della Quassa in der Nähe von Ranco erreichen, wo es einen befahrbaren Radweg gibt. Dieser Park ist ein echtes Bindeglied zwischen den beiden Dörfern, die sich durch einen herrlichen Blick auf den See auszeichnen. Viele Sportbegeisterte und Wanderer durchqueren den Park, um die Umgebung zu bewundern. Das Besondere an diesem Gebiet ist die Tatsache, dass die Straßen- und Eisenbahnverbindungen in diesem Ort viel weiter vom Seeufer entfernt sind. Das bedeutet, dass sich der Ort in einem völlig natürlichen Kontext befindet. Die Einheimischen sind sich dieser Strategie, einen Punkt mit einem anderen zu verbinden, oft bewusst. Touristen hingegen entdecken ihn, indem sie sich selbst informieren oder rein zufällig auf den Park stoßen.

Man könnte sagen, dass dieser Park eine Art "Autobahn im Grünen" ist, um die beiden Nachbarländer schnell und ökologisch zu erreichen.

Praktische Informationen

Der Ispra Love Walk befindet sich in Ispra in der Provinz Varese am Lago Maggiore. Er ist leicht zu erreichen:
  • - Mit dem Auto: Autobahn A8 in Richtung Varese, bis Vergiate - Sesto Calende. Folgen Sie der SS 33 nach Sesto Calende und dann der SS 629 in Richtung Laveno Mombello. Es gibt einen kostenlosen Parkplatz, wo Sie Ihr Auto sicher abstellen können, und einen weiteren Parkplatz, wo sich die Turnhalle befindet (hinter der Bibliothek) oder hinter dem Friedhof (nicht davor, wenn Sie nicht zahlen wollen).
  • - Bus: über Autolinee Varesine Linie Nr. 20 Angera - Sesto Calende
  • - Boot: durch den Service von Navigazione Lago Maggiore, der hauptsächlich während der Sommersaison aktiv ist.
  • - Zu Fuß: über die Route, die für Erwachsene, Kinder und 4-beinige Freunde geeignet ist. Sie beginnt am Seeufer des Amerigo Vespucci in Ispra.
  • - Mit dem Fahrrad: es ist möglich, die Parkplätze in der Nähe des Seeufers zu erreichen
Die beste Zeit für einen Besuch des Ispra Love Walk sind natürlich Frühling und Sommer, wenn die Sonne scheint und die Temperaturen warm sind. Wir empfehlen auch einen Besuch während der Herbstsaison, wenn die fantastischen warmen und voluminösen Farben die Szene dominieren.

Schlussfolgerung

Der Ispra Love Walk ist nicht nur ein physischer, sondern auch ein emotionaler Weg. Er ist ein symbolträchtiger und romantischer Ort, an dem Touristen und Passanten gerne Zeit mit den Menschen verbringen, die sie am meisten lieben. Freunde, Bekannte und Familien organisieren Ausflüge und Besuche an diesem Ort, um einzigartige und unvergessliche Momente miteinander zu verbringen. Es wird gerne fotografiert und gefilmt, um magische, von Liebe erfüllte Sekunden festzuhalten. Es ist ein Weg, der von wahren und reinen Gefühlen geprägt ist, die man am bezaubernden Ufer des Lago Maggiore teilen und in vollen Zügen genießen kann.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Love Walk in Ispra?
Der Love Walk in Ispra ist ein malerischer Weg am Lago Maggiore
Ist der Walk of Love für Familien und Haustiere geeignet?
Ja, der Walk of Love ist für alle Altersgruppen, Familien und Haustiere geeignet.
Was macht den Walk of Love so einzigartig?
Was den Walk of Love einzigartig macht, ist die Atmosphäre der Seenlandschaft
Wie erreicht man die Passeggiata dell'Amore in Ispra?
Die Passeggiata dell'Amore in Ispra ist hauptsächlich zu Fuß von der Seepromenade Amerigo Vespucci in Ispra (VA) zu erreichen
[object Object]
Did you find this page useful?
Whattsup logo